top of page

Balance finden 𖥧 Zwischen Veränderung und Erdung

Meine neue Werkserie ist da


Die neue Bilderserie ist von der Suche nach der Balance im Leben inspiriert.

Sie geht der Frage nach, wie und womit wir unsere Zeit verbringen wollen.

Was sie lebendig, lebenswert und kostbar macht.

Welche Dinge uns erfüllen und einen Mehrwert für uns und andere geben.

Schicht für Schicht entstanden die Bilder fast organisch über viele Monate.

Die Schichten an Farbe verleihen den Bildern Tiefe und Strukturen und damit eine besondere Lebendigkeit und Organik.





Die Natur zeigt es uns vor, dass Veränderung immer passiert.

In jedem Moment.

Das kann auch eine Chance für uns sein, uns weiterzuentwickeln.




„Man kann nicht zweimal in denselben Fluss steigen, denn andere Wasser strömen nach.“

Heraklit




Die Bilder spiegeln die kleinen und verborgenen Schönheiten der Natur und des Lebens wider, die im stressigen Alltag oft unbemerkt bleiben.

Die Momente, die oft erst auftauchen, wenn wir uns einen Moment Zeit nehmen.




Wenn wir unsere Wahrnehmung auf das Hier und Jetzt fokussieren.





Im hektischen Alltag hilft es uns, uns zu erden, Ruhemomente zu suchen.



Zeit zum Nachdenken zu finden und die Schönheiten des Lebens bewusst zu zelebrieren.


Bei vielen Dingen, die wir jeden Tag gleichzeitig tun und mit hunderten von Ideen und Gedanken im Kopf können uns die Schönheiten der Natur anregen, wieder in die Entspannung und Leichtigkeit zu kommen.



Die liebevollen Malereien sind verträumte Einzelstücke langer Auseinandersetzung.

Sie sind von den kleinen Momenten in der Natur inspiriert.

Von Flechten und Moos, den Farben des Morgenhimmels, gefrorenem Tau, dem Leuchten der Morgensonne. Vom Glitzern der Wasseroberfläche.


Foto: Robert Hofer


Auch in meinem Leben gab es die letzten Monate viele Veränderungen.

Unsere wundervolle zweite Tochter kam in unser Leben und wir mussten uns als Familie neu organisieren und ordnen.

Nie fühlte sich das Leben für mich vollkommener an, nie herausfordernder.

Umso wichtiger war es für mich, meine Zeit neu zu organisieren und alte Wertigkeiten zu hinterfragen.



Jedes Bilderserie bringt einen erneuten herausfordernden Transformationsprozess, auf den ich jedes Mal sooo gespannt bin.


Die Werkserie ist das Ergebnis eines inneren und äußeren Vorgangs, die Lösung einer Aufgabe, die ich für mich erfahren durfte und euch nun mitgeben darf.



Transformationsprozess - Entstehung des Bildes 'Unter der Oberfläche'



Die Bilder beihnahlten Kontraste an Farben und Strukturen, fließenden Formen, Konzentration und Entstandenem. Der Gegensatz von Erdung und Veränderung, der in ein harmonisches Gleichgewicht kommt.

Und am Ende trotz und vor allem mit seinen Schichten, Erlebnissen, Hindernissen, Herausforderungen und Hürden in den Zustand von Leichtigkeit und Entspanntheit gelangt und dabei eine einzigartiger Tiefe und Lebendigkeit ausstrahlt.




Womit möchte ich am Ende meine wertvolle Zeit verbracht haben?


Diese Antworten können wir nur in uns finden. ♡



Alles Liebe und viel Freude beim Entdecken der neuen Bilderserie!


Eure Daniela





Commentaires


bottom of page