top of page

MOMENTE DES LICHTS

Die wärmenden Strahlen der Sonne auf meiner Haut. Durchatmen.

Die Luft ist frisch und klar. Langsam schlendere ich weiter und lasse mich ganz von meiner Umgebung leiten. Meine Gedanken stehen für einen Moment still. Ich lausche dem Wind.

Höre das Rascheln der Blätter in den Bäumen. Blicke hinauf in den Himmel.

Atmosphärische Beobachtungen. Veränderungen des Lichts.



Dieser eine Moment, in dem man die Zeit am liebsten anhalten würde.

Behutsam spaziere ich durch das Atelier und schiebe die Vorhänge vorsichtig zur Seite.

Ein Farbenspiel. Die wärmenden Strahlen der Sonne dringen in den Innenraum und

berühren zart die Oberfläche der Leinwand.

Offenbaren all die wundersamen Strukturen der in Schichten getrockneten Ölfarbe.

Hüllen das Werk in einen zauberhaften Glanz.



Die Serie MOMENTE DES LICHTS zeigt die verschiedensten atmosphärischen Lichtsituationen, die aus der Naturbeobachtung entstanden sind.

Das Licht der Sonne inspiriert.

Es lädt uns auf mit seiner Energie und Kraft.

Sonnenlicht lässt all die wunderschönen Farben in der Natur erstrahlen und bringt sie zum Leuchten.

Sonne ist die natürlichste und wichtigste Energiequelle der Erde. Die Energie der Erde besteht fast gänzlich aus umgewandelter Sonnenenergie. Pflanzen gedeihen nur unter Lichteinfall.

Wir Menschen und Tiere sind von den Pflanzen abhängig.

Sonnenlicht hat einen großen Einfluss auf unseren Gesundheits - und Gemütszustand,

senkt den Cholesterinspiegel, stärkt die Knochen, verbessert unser Immunsystem,

macht uns glücklich, beschwingt und aktiv.


Das Thema Licht beschäftigt mich in dieser Bilderserie schon seit dem Herbst letzten

Jahres. Bei einem Besuch unserer Freunde in Irland war ich überwältigt von der wunderschönen Natur, den satten Grüntönen, zarten Tönen des Sonnenlichtes über dem Meer.

In Dublin besuchte ich die Ausstellung des Künstlers William Turner in der Nationalgalerie. Ich war beeindruckt, wie meisterhaft er das Licht auf der Leinwand festhalten konnte.

Der Aufenthalt in Irland war inspirierend für mich, all die Stimmungen des Lichtes in einer Serie festzuhalten.


Für diese Serie verwendete ich umweltfreundliche und hochwertige Ölfarbe ohne

Zusatzstoffe, die ich nur mit Leinöl verdünnt auftrage und trocknen lasse, bevor ich eine

neue Schicht darüber lege. Das langsame Trocknen der Schichten wirkt entschleunigend

auf mich und lässt im Laufe der Zeit interessante und natürliche Strukturen entstehen.

Ölfarben sind durch ihren Glanz und ihre Leuchtkraft für die Darstellung von Licht

besonders geeignet und zudem das langlebigste Medium.



Weite und Weitblick.

Durch die gedämpften, natürlichen Farben unsere Augen entspannen.

Einen Ort, an dem wir ganz bei uns und zur Ruhe kommen können.

Farben, die an einen besonderen Lichtmoment erinnern.

Uns daran erinnern, ein Teil der Natur zu sein.

Einen Raum mit Leben füllen.


Entdecke die Werke meine Serie MOMENTE DES LICHTS bei der Galerie Kunst ab Hinterhof in Kuffnergasse 7, 1160 Wien.


コメント


bottom of page