Traces

Die Angewandte, Vordere Zollamtsstraße 7, 1030 Wien

Juni 2021



Video by Michael Büchling


Für mein Diplomprojekt TRACES habe ich Nischen im Erdgeschoß der

Vorderen Zollamtsstraße 7 gewählt. Nischen, die an Fenster erinnern, ohne einen Blick in weitere Räume zu ermöglichen, sondern die Stahlrückseite des Auditoriums zeigen.

Diese Bauelemente befinden sich in einem Durchgangsbereich, in der Nähe des Atriums.


Der Fokus meiner Beschäftigung liegt auf scheinbar beiläufig Entstandenem.

Auf verschiedenste Weisen setze ich mich einem inszenierten Zufall aus,

der mich zu neuen Formen führt und einer möglichst geringen Kontroll- und Rationalitätssteuerung unterliegt. Nach der Trocknung wähle ich die Papiere aus.

Entstandene Formen arbeite ich mit Buntstiften heraus, schichte und decollagiere

sie durch Abreißen und Überkleben. Aus überschüssigen und abgerissenen

Papiermaterialen schaffe ich kleine Papierobjekte, die „anonymous paper objects“.


Die Nischen werden für mich zum Bildträger und Rahmen meiner Arbeiten.

Ich arbeite direkt auf dem Metall, schichte und decollagiere meine im Vorfeld hergestellten Papiere, lasse den Untergrund durchscheinen und beziehe die bereits vorhandenen Spuren

in meine Arbeit ein. Die Entstehung ist vom Prozess bestimmt, das Ergebnis eine Momentaufnahme.



In den vergangen drei Jahren habe ich sehr viel Zeit in Plovdiv, Bulgarien

verbracht. Ich bin dort auf eine Vielzahl von Plakatabrissen, Anzeigen aller Art, Toten- und Gedenkzettel, Nachrichten und Botschaften an Hausmauern, Toren, Türen, Sicherungskästen, Bäumen, Säulen, Zäunen usw. gestoßen. Die Spuren sind nicht an speziell dafür vorgesehenen Orten oder Bereichen zu finden, sondern haben omnipräsenten Charakter und sind Teil des Stadtbildes. Diese Eindrücke haben mich sehr beschäftigt und sind so zum Ausgangspunkt für mein Diplom geworden.


Die sich ständig subtil ändernde Lichtsituation im dunklen Gang erinnert an Begebenheiten in der Natur. Gebilde aus Papier wachsen organisch aus den Ecken und breiten sich in den Nischen scheinbar willkürlich und wuchernd aus. Durch die von partielle innere Beleuchtung bekommt die Arbeit höhlenartigen Charakter, offenbart aber auch gleichzeitig ihre Künstlichkeit.




13 Ansichten0 Kommentare